HomeLeistungen Homöopathie

Homöopathie

 

In unserer Praxis werden Ihre Tiere homöopathisch von Frau Dr. A. von Kriegsheim betreut. Die Prüfung zur Zusatzbezeichnung Homöopathie hat sie 2008 vor der Landestierärztekammer Hessen bestanden.

 

Homöopathie

Die Homöopathie ist eine Reiztherapie mit dem Ziel, die Abwehrkraft des Organismus zu stärken.  Die Arzneien wirken nicht gegen Krankheiten sondern versuchen den Organismus (die „Lebenskraft“) so zu stärken, dass keine Krankheitssymptome mehr auftreten.

Begründer der Homöopathie ist S. Hahnemann. Nach dessen Leitsatz „Ähnliches soll durch Ähnliches geheilt werden“ arbeitet unsere Kollegin.

 

Handhabung

Als erstes besprechen Sie mit Frau Dr. von Kriegsheim, was Sie und Ihr Tier von der homöopathischen Behandlung erwarten können.

Danach entscheidet sich, ob eine große Erstanamnese oder eine Kurzanamnese sinnvoll ist. Erstere umfasst zusätzlich zur tierärztlichen Untersuchung ein längeres Gespräch (ca. eine Stunde). Bei Letzterer fällt die homöopathische Befragung deutlich kürzer aus.

Sie erhalten für Ihr Tier das zutreffende Mittel je nach Situation gleich oder etwa eine Woche später. Dabei werden die genaue Dosierung, die weitere Vorgehensweise und eventuelle Nachuntersuchungen abgesprochen.

 

Ihre Mitarbeit

Sie werden auf die Individualität Ihrer Tiere angesprochen, z.B. ihre Schlaf- und Fressgewohnheiten sowie deren Charaktereigenschaften, um so das individuelle Arzneimittel zu finden. Nach der Arzneimittelgabe wäre es hilfreich, wenn Sie auftretende Veränderungen schriftlich festhalten.

 

Leistungskatalog

Der Leistungskatalog gibt Ihnen eine Idee, wie vielseitig die Homöopathie bei Tieren anwendbar ist. Grundsätzlich ist bei jungen Tieren und wiederkehrenden Erkrankungen eher mit einer großen Erstanamnese zu rechnen.

Bei Organerkrankungen oder spezifischen Problemen wird eher eine Kurzanamnese nötig sein. Bei Fragen, sprechen Sie uns einfach an.


Leistungskatalog

Hunde

 

Katzen

 

Preise