HomeAktuelles Die Urlaubszeit steht vor der Tür – Beginnen Sie rechtzeitig mit der Planung

Die Urlaubszeit steht vor der Tür – Beginnen Sie rechtzeitig mit der Planung

 

Besonders für Tierbesitzer gilt es, nicht auf den letzten Drücker mit der Urlaubsplanung zu beginnen. Zunächst muss entschieden werden, ob das geliebte Haustier mit in den Urlaub fährt oder besser zu Hause bleibt. Bleiben Katze, Heimtier oder Reptil daheim, kann vorher eine Gesundheitskontrolle beim Tierarzt ratsam sein. Außerdem muss die Betreuung der Tiere zu Hause organisiert werden. Gibt es jemanden der das Tier zu Hause betreut oder geht es in eine Tierpension?

Gehen Hund oder Katze mit auf Reisen muss die Frage des Transportmittels geklärt und für die nötige Sicherheit auf dem Transport gesorgt werden. Rechtzeitig sollten auch die nötigen Impfungen und Nachimpfungen durchgeführt werden. Wer ins Ausland fährt braucht zumindest einen EU-Heimtierausweis mit eingetragener Tollwutimpfung und das Tier muss mit einem Mikrochip gekennzeichnet sein. Für einige Länder gelten darüber hinaus spezielle Regeln für die Einreise, die z.B. eine Blutuntersuchung erforderlich machen. Für Reisen ins Ausland ist es deshalb sinnvoll sich schon 2 Monate vor Reiseantritt, um die notwendigen Maßnahmen zu bemühen.

Hier finden Sie einige Tipps der Bundestierärztekammer: Urlaubsplanung mit dem Haustier

Das Fokusthema Haustiere in der Ferienzeit von Vetion.de hält viele hilfreiche Informationen für Sie bereit.

Pets on Tour – Einreisebestimmungen für Hunde und Katzen

Reisekrankheiten machen vielen Tieren zu schaffen – MSD Tiergesundheit